Concrete Places:
Andreas Lauermann,
Constantin Meyer,
Stefan Schilling
Publikationsgestaltung

Andreas Lauermann, Constantin Meyer und Stefan Schilling zeigen mit Concrete Places die Berührungspunkte ihrer Arbeit. Vereint sind sie in ihrer geheimen Leidenschaft für das Ungeplante im Urbanen, das von der Zeit gezeichnete. Sie finden oder suchen es an Orten, die fremd und entrückt erscheinen, der Benutzeroberfläche des Alltags doch näher sind, als sie uns glauben lassen. Beton ist ihr gemeinsamer Nenner, Grau in Grau tritt er facettenreich und vielgestaltig auf, ist Fläche und Kubatur.

 

Studio Uta Kopp:
Designkonzept & Gestaltung, Typografie, Raster & Satz, Materialauswahl, Bindung, Lithobetreuung, Produktionsbegleitung

Herausgeber:
Andreas Lauermann, Constantin Meyer und Stefan Schilling

2021, Zeitschrift zur Photoszene United, Köln
400 x 570 / 48 Seiten / 36 Abbildungen

Druck: KOPA, Vilnius, Litauen

 

Projekte